Hit enter to search or ESC to close

Winter im Tannheimer Tal in Tirol

Landschaftsfotos im Winter sind noch mal eine kleine Besonderheit. Klar, als Fotograf bin ich immer angewiesen auf das richtige Wetter. Im Winter ist es aber noch mal schwieriger, da der Schnee (wenn es denn eine Winterlandschaft im klassischen Sinne sein muss) ja auch vorhanden sein muss. Und eben nicht irgendwie vorhanden, sondern am besten hat es am Vortag viel geschneit, so dass alle Bäume, Steine, Berge, einfach alles unter einem weißen Puderzucker-Mantel liegt. Also Romatik/Kitsch pur. Dann braucht man am nächsten Tag noch den Sonnenschein und Minustemperaturen, damit der Schnee auch liegen bleibt, solange man fotografieren will. Nicht so einfach…

Winter im Tannheimer Tal

Das Tannheimer Tal in Tirol hat den Vorteil, dass die Talsohle allein schon auf rund 1100 Meter liegt. Somit also potentiell eher schon mal kälter und damit bessere Bedingungen für Schnee, der auch liegen bleibt. Dennoch braucht man etwas Glück, dass alle Faktoren zusammentreffen. Vor fast genau einem Jahr habe ich dieses Foto gemacht. Es war der perfekte Tag, alles hat gestimmt, ein wahrhaftiger Traumtag. An dem Tag habe ich sehr viele Fotos gemacht, da wir für den Tourismusverband Tannheimer Tal ein Fotoshooting mit Models angesetzt hatten. Neues Fotomaterial für den Winter wurde gebraucht. Und das war genau der richtige Tag. 😍

Foto auf Leinwand, Acryl, Alu-Dibond, Fine-Art-Hahnenmühle-Papier etc

Seit ein paar Tagen habe ich auch endlich einen Online-Shop, bei dem man nun viele meiner Motive erwerben kann. Ein Fotolabor ist gleich mit angeschlossen, welches die Produktion und Abwicklung übernimmt. Hier könnt Ihr Euch die Motive auf viele verschiedene Materialien drucken lassen. Schaut doch mal vorbei:

2 Comments

Comments are closed.