Hit enter to search or ESC to close

Ups, I did it again! Hasselblad-Masters Architekturfotografie

Der Wettbewerb „Hasselblad Masters 2021“ lässt mich anscheinend nicht in Ruhe. Es ist doch sehr spannend, durch das eigene Archiv zu wühlen und zu schauen, was einen, auch nach Jahren, immer noch wirklich überzeugt und den Kriterien des Wettbewerbes entspricht. Natürlich will ich auch gewinnen. Klar. Aber das ist nicht der einzige Grund, warum ich mitmache. Regelmäßig über seine eigene Arbeit zu reflektieren, kann nie schaden. Eher im Gegenteil. Es ist ein wichtiger Bestandteil der eigenen Weiterentwicklung. Und da ist so ein Wettbewerb immer ein willkommener Anlass.

Architekturfotografie

Heute habe ich drei Fotos für eine weitere Kategorie eingereicht – Architekturfotografie. Es sind drei sehr unterschiedliche Fotos mit unterschiedlichen Ansätzen. Ich bin gespannt, was die Jury dazu sagen wird. Ich bin eh gespannt, ob man von der Jury überhaupt eine Rückmeldung bekommt. Der Prozess des Einreichens bis hin zur Ernennung des Gewinners ist doch eher spartanisch beschrieben. Aber egal. Wie ich oben schon erwähnte, es geht auch darum, meine eigene Entwicklung als Fotograf zu reflektieren.

Was meinst Du zu den drei Motiven? Welches ist Dein Favorit?