Heute habe ich ein s/w-Foto für Euch, welches ich neulich im Weingarten geschossen habe. Hier hatte ich gleich bei der Aufnahme eine konkrete Vorstellung im Kopf, wie das Foto nachher in der Bearbeitung auszusehen hat.

Aufgenommen habe ich das mit meinem 50mm/f1.4 Sigma Art Objektiv bei Blende 2, ISO 64 und einer 1/8000 sec Belichtungszeit. Es war halt sehr hell 😅

Im Vergleich dazu das Original Foto direkt aus der Kamera unbearbeitet:

Was gefällt Euch besser?