Es ist eindeutig Herbst! Die Heizung läuft, ich trinke Tee, Kürbis steht auf dem Speiseplan, kurz gesagt – Herbst! Und das ist die fantastische Jahreszeit, in der der Herbstnebel am Morgen durch die Landschaft wabert und uns Fotografen immer wieder nach draußen lockt. Dieses Foto hier (und wahrscheinlich kommen da in den nächsten Tagen noch ein paar mehr) ist von Oktober 2016 aus dem Tannheimertal in Tirol.

Der ein oder andere wird mitbekommen haben, dass wir in den letzten Jahren viele Mal im Tannheimertal in Tirol arbeiten durften. Hier hat jede Jahreszeit ihren Reiz. Für mich persönlich ist der Herbst immer die schönste Jahreszeit. Spannende Lichtverhältnisse und Farben ohne Ende. Da springen einem die Motive nur so ins Gesicht.

Spontanität ist alles!

Und das war so ein Tag, an dem ich morgens verschlafen aus dem Fenster schaute und recht schnell erkannte, dass es einer dieser Tage war, an dem ich nur noch „Frau, zieh Dich an, wir müssen Fotos machen!“ rief, hektisch die Kamera einpackte, um möglichst schnell an den richtigen Fotospot zu gelangen. Dieses Lichtsituation mit der Morgensonne und dem Herbstnebel dauert nicht lange an und Du musst schnell sein, wenn Du das richtige Foto machen willst. Die Natur wartet da nicht auf Dich!

Ein wenig Vorbereitung schadet nicht

Hilfreich ist es, wenn Du an so einem Morgen nicht lange die Motive und den Fotopunkt suchen musst. Ich hatte mich cleverer Weise die Tage zuvor schon ein wenig schlau gemacht und die Gegend erkundet. Dann mittels meinen Foto-Apps den Sonnenstand ungefähr berechnet, so dass ich mir schon denken konnte, wenn es morgens Nebel gibt, wird es wahrscheinlich gut aus sehen an diesen Stellen. Und in diesem Fall hat es genau hingehauen!

ISO 100 · Blende 11 · 1/200sec · 24mm

Wo steht die Sonne?

Wenn Du vorher genau weißt, wo die Sonne steht, kannst Du Dein Foto sehr gut planen und eierst an dem Tag, an dem die Natur alles bereit stellt, nicht lange herum. Denn wenn Du Dich um den Sonnenstand nicht kümmerst kann es recht schnell langweilig aussehen. Hier mal ein paar Fotos vom gleichen Morgen, gleiche Stelle, aber in die andere Richtung fotografiert. Sieht im Ansatz nicht so gut aus, wie die andere Perspektive gegen die Sonne.

Noch mehr Herbstnebel am Morgen im Tannheimertal in Tirol

Und weil es so schön war, hier noch ein paar mehr Fotos von diesem Morgen.

PS: „Frau, zieh Dich an!“

Das klingt so aus dem Zusammenhang gerissen vielleicht ein wenig machomäßig, ist aber auf keinen Fall so in der Wirklichkeit. Wenn wir für einen Kunden arbeiten und der Auftrag wie in diesem Fall „Fotos“ lautet, dann ist manchmal nicht viel Zeit für Erklärungen. Meine Frau und ich sind uns da aber einig und jeder kennt den anderen so gut, dass das auch in dem Moment nicht in den falschen Hals gerät 😉 Und wer mich kennt, weiß sowie so, dass ich überhaupt kein Macho sein kann 😂